Neues aus dem Fachgebiet

Neues aus dem Fachgebiet

  • 29.01.2019

    Neues Projekt „3D-Druck Wertschöpfungsketten“ im DB Schenker Lab

    Seit Oktober wird am Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik in Kooperation mit DB Schenker und der Universität Luxemburg der Einfluss von 3D-Druck auf die Konfiguration von Wertschöpfungsketten untersucht. Ziel des Kooperationsprojektes ist es, Veränderungen von Wertschöpfungsketten durch 3D-Druck zu analysieren und erforderliche Rahmenbedingungen für die Konfiguration neuer Wertschöpfungsketten mit 3D-Druck zu identifizieren. In einer akteursübergreifenden Untersuchung werden Zukunftsperspektiven für 3D-Druck Supply Chains entwickelt und hierauf aufbauend neue Geschäftsmodelle und Markteintrittskonzepte analysiert. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

  • 18.12.2018

    Besuch der Winter Simulation Conference (WSC) 2018 in Göteborg, Schweden

    Vom 9. bis 12. Dezember 2018 fand die Winter Simulation Conference (WSC) 2018 in Göteborg, Schweden statt. Das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik war mit zwei Vorträgen auf der Konferenz vertreten. Zum einen präsentierten Professor Elbert und Christian Friedrich in der Session zum Themenschwerpunkt Logistics within Cities ihre aktuelle Forschung zum Thema „Simulation-based Evaluation of Urban Consolidation Centers Considering Urban Access Regulations“. Zum anderen präsentierten Professor Elbert und Jan-Karl Knigge in der Session Simulation of Transport Logistics Facilities and Systems Ihren Beitrag zum Thema „How Order Placement Influences Resource Allocation and Order Processing Times Inside a Multi-User Warehouse“.

  • 12.12.2018

    Feierliche Einweihung des Logistik-Labors

    Am 04.12.2018 hat das gesamt Team des Fachgebiets in gemütlicher Atmosphäre das Logistik-Labor eingeweiht. Mit Pizza und Kaltgetränken wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Denn trotz aller Begeisterung für Augmented Reality: ein virtueller Burger macht niemanden satt!

    Wir sind gespannt auf die nächsten Projekte und Experimente im Labor, die die Möglichkeiten der Virtual und Augmented Reality austesten.

  • 05.12.2018

    Kickoff zum Forschungsvorhaben PINTO im Rahmen des DB Schenker Lab

    Am 13.11. fand bei der TFG Transfracht in Mainz der Kickoff zum Forschungsvorhaben PINTO (Taktische Produktionsplanung für Intermodaloperateure unter Berücksichtigung von stochastischer Nachfrage) statt. In Kooperation mit dem Intermodaloperateur, welcher das dichteste Zugnetzwerk im europäischen Seehafenhinterlandverkehr anbietet, werden in dem einjährigen Projekt Prognose- und Planungsmodelle entwickelt, welche eine Erstellung des Jahresfahrplans unter Berücksichtigung von unsicherer (stochastischer) Nachfrage ermöglichen. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

  • 07.11.2018

    Prüfungsphase und Prüfungstage Mastervertiefungen

    Prüfungstage Wintersemester 2018/19:

    01. bis 04.04.19: Prüfungen zur Vorlesung „Internationale Logistiksysteme“

    01. bis 04.04.19: Prüfungen zur Vorlesung „Intermodale Transportdienstleistungen“

    08. und 09.04.19: Prüfungen zur Vorlesung „Strategisches Logistikmanagment“