Archiv

  • 2020/04/20

    Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

    Die vom Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik angebotenen Lehrveranstaltungen werden in diesem Sommersemester zum Teil online durchgeführt. Nähere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen sowie Links zu Zoom finden Sie auf den Veranstaltungsseiten im TUCaN unter Materialien.

  • 2020/04/06

    Nachholtermine Masterprüfungen

    Für die noch ausstehenden Prüfungen in unseren Mastervertiefungen gelten folgende Regelungen:

    • alle nachzuholenden Prüfungstermine werden als schriftliche 60-minütige Klausuren durchgeführt;

    • die Klausurtermine werden voraussichtlich im Zeitraum Mitte/Ende Mai liegen. Die genauen Termine werden noch auf der Seite des Fachgebiets bekannt gegeben;

    Kontrollieren Sie, ob Sie in TUCaN zum Nachholtermin angemeldet sind. Eine Anmeldung ist noch bis 17.04. möglich. Alle weiteren Fragen zur An-/Abmeldung richten Sie bitte direkt an das Studienbüro.

    Hinweis: Für den Prüfungszeitraum des Sommersemesters werden regulär Prüfungstermine geplant. Auch diese finden, wie alle Masterprüfungen in den entsprechenden Modulen in Zukunft, als Klausuren statt.

    Wir bitten um Ihr Verständnis für die schriftliche Prüfungsform. Es ist uns aufgrund der großen Anzahl an Teilnehmern leider nicht möglich, mündliche Prüfungen im aktuell von Seiten der Universität vorgegebenen Modus (per Videokonferenz in Einzelprüfungen, keine Prüfungen in Gruppen) durchzuführen. Entsprechend können wir Ihnen nur in schriftlicher Form zeitnah einen Nachholtermin anbieten.

  • 2020/03/17

    Entfall der mündlichen Prüfungen

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Kontext der derzeitigen Pandemie werden auch die mündlichen Prüfungen bis auf weiteres verschoben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und werden die Prüfungen so schnell es geht nachholen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik

  • 2020/01/31

    Exkursion Logistics Live! – Besuch der BASF SE und der KTL Kombi-Terminal Ludwigshafen GmbH

    Im Rahmen von Logistics Live! als Teil des betriebswirtschaftlichen Seminars am Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik von Prof. Ralf Elbert sind wir in einer zweiten Exkursion nach Ludwigshafen gefahren um BASF und das Kombiterminal Ludwigshafen (KTL) zu besuchen.

    Neben eine Einführung der BASF zu ihren Produkten und Projekten in der Logistik hatten wir die Möglichkeit, die Eigenentwicklung von Automated Guided Vehicles (AGV) zur Verbesserung der internen Logistik mit dem Projektteam zu betrachten und deren Steuerzentrale zu besuchen. Spannend waren auch die Erklärungen zu den BASF Class Containern, einer Eigenentwicklung eines Tankcontainers mit größerem Volumen und vorteilhaften logistischen Eigenschaften. Nach einer Bustour durch das BASF Gelände und einer Stärkung in der BASF Kantine Roter Ochse ging es anschließend zum Kombiterminal Ludwigshafen (KTL). Bei einer Tour durch das Gelände wurden verschiedene Aspekte des KTL erläutert, insbesondere interessant waren hierbei die verschiedenen Abwicklungen intermodaler Transporte in einem der größten Kontainerterminals Europas.

    Vielen Dank an BASF und KTL für den spannenden Tag!

  • 2020/01/24

    Gastvortrag von Frank Erschkat, DB Cargo AG

    Im Rahmen der Vorlesung „Strategisches Logistikmanagement“ fand am 21.01.2020 ein Vortrag zu strategischen Projekten und Entscheidungen bei der DB Cargo AG statt. Frank Erschkat, Senior Vice President Intermodal Sales, berichtete den Studierenden aus erster Hand von seinen Erfahrungen aus der Praxis. In einer angeregten Diskussion im Anschluss an den Vortrag konnten die Studierenden weitere Einblicke erlangen. Wir bedanken uns bei Herrn Erschkat für sein Engagement und freuen uns auf die Fortführung des Austausches.

  • 2020/01/24

    Exkursion Logistics Live! – Besuch des Alnatura Verteilzentrums in Lorsch

    Logistics Live! – Letzten Dienstag besuchten rund 20 Bachelor- und Masterstudierende der Technische Universität Darmstadt zusammen mit Prof. Dr. Ralf Elbert das Alnatura Verteilzentrum in Lorsch. Nach einer kurzen Einführung zur Logistik bei Alnatura durch Klaus Böhmer (Leiter Logistik und SCM) und Team, ging es für die Studierenden zu einer Führung ins Lager von Alnatura. Bei der Führung konnten die Studierenden den kompletten Prozess vom Wareneingang bis hin zur Kommissionierung und zum Warenausgang kennenlernen. Anschließend hatten die Studierenden dann am Nachmittag die Gelegenheit zusammen mit Logistikexperten von Alnatura ihr Fachwissen bei zwei Case Studies anzuwenden und abschließend zu präsentieren.

    Wir bedanken uns herzlich bei Alnatura für die spannenden Einblicke!

  • 2020/01/07

    Logistics Live! – WiSe 19/20 – jetzt Anmelden!

    Dieses Semester bietet das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik Studierenden die Möglichkeit, an Exkursionen zum Alnatura Verteilzentrum in Lorsch (22.01.2020) und zu BASF und dem KTL-Terminal nach Ludwigshafen (28.01.2020) teilzunehmen. Anmeldungen sind noch bis zum 20.01.2020 möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 2019/12/05

    Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in ab sofort gesucht Zur Mitarbeit im Forschungsprojekt „roboKOM“

    Im Projekt roboKOM werden Planungsalgorithmen für sogenannte Mobile Robotic Fulfillment Systems entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein neuartiges teilautomatisiertes Kommissioniersystem, in welchem mobile Roboter Regale mit eingelagerten Artikeln zu Kommissionierstationen transportieren(aktuelle Systeme am Markt u.a. von Amazon Robotics oder CarryPick von Swisslog). Im Projekt werden Methoden des Operations Research sowie der Simulation integriert, um verschiedenste Planungsprobleme der Mobile Robotic Fulfillment Systems zu lösen und hierdurch den Durchsatz des Systems zu erhöhen bzw. die Kosten zu reduzieren. Zur kompletten Stellenausschreibung gelangen Sie unter folgendem Link.