Logistics Live WiSe 17_18

WiSe 2017/18: Logistics Live!

Exkursion zu den Unternehmen Merck KGaA und LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG

Bereits zum neunten Mal veranstaltete das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik eine ganztägige Exkursion im Rahmen des betriebswirtschaftlichen Seminars. An der Exkursion, deren Fokus auf den Logistikprozessen und den besonderen logistischen Herausforderungen der beiden in Darmstadt ansässigen Unternehmen lag, nahmen rund 20 Bachelor- und Masterstudierende der TU Darmstadt teil.

Am Morgen des 18. Januars hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der ersten Station der Exkursion die Gelegenheit, die Logistikprozesse im Chemie- und Pharmaunternehmen Merck näher kennenzulernen. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung durch die Unternehmensvertreter Herr Müller (Leiter Distributionszentrum), Herr Abbe (Gruppenleiter für Lagerung und Kommissionierung) und Herr Seitel (Leiter Zentrallager) erfolgte die Teilung der Gruppe und anschließende Führung. Bei der Führung konnten die Studierenden den kompletten Prozess vom Wareneingang über die Zentral- und Distributionslager inklusive speziellen Gefahrstofflagern, bis hin zur Kommissionierung und zum Warenausgang genauer kennenlernen. Im Anschluss bot sich bei einem gemeinsamen Imbiss die Möglichkeit, offene Fragen und Eindrücke des Rundgangs zu diskutieren.

Bei der zweiten Station der Exkursion am Nachmittag wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG, einem der wichtigsten Logistikdienstleister der Merck KGaA, empfangen. Zuerst stellte Herr Reinhard, der Geschäftsführer der LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG, die Historie und Geschäftsfelder des Unternehmens vor. Dabei wurden vor allem die besonderen Anforderungen an einen mittelständischen Logistikdienstleister im Pharmabereich sowie das daraus resultierende breite Spektrum an logistischen und zusätzlichen Tätigkeiten, welche die LOGOSYS Logistik GmbH & Co. Ihren Kunden anbietet, verdeutlicht. Im Anschluss an die interessante Unternehmensvorstellung wurden die Studierenden von Herrn Reinhard, Herrn Diethelm und Herrn Wienholt in Kleingruppen durch das Logistikzentrum geführt. Im Verlauf des Rundgangs wurden verschiedene Lagerbereiche (Hochregal-, Kühl- und Kommissionierlager) sowie Bereiche zur Pharma-Konfektionierung besichtigt. Zum Abschluss bot sich den Studierenden dann im Rahmen einer Frage- und Diskussionsrunde die Gelegenheit, offene Fragen zu stellen.

Gastgeber:

  • Merck KGaA: Thorsten Müller, Michael Abbe, Peter Seitel
  • LOGOSYS Logistik GmbH & Co. KG: Jürgen Reinhard

Teilnehmerzahl: 24