Logistics Live! SoSe 2018

Exkursion zu den Unternehmen Dematic GmbH sowie ins DHL Paketzentrum Obertshausen

Die zehnte Exkursion des Fachgebiets Unternehmensführung und Logistik im Rahmen des betriebswirtschaftlichen Seminars führte in diesem Semester rund 25 Bachelor- und Masterstudierenden der TU Darmstadt die praktische Anwendung fortschrittlicher Technik in verschiedensten intralogistischen Prozessen vor Augen.

Der erste Stopp wurde beim Intralogistikhersteller Dematic GmbH gemacht. Nachdem die Studierenden eine kurze Einführung zur Geschichte der Dematic erhalten hatten, in der sogar eine Beteiligung des Unternehmens am Bau der RMS Titanic zugegeben wurde, ging es direkt ins Imagination Center. Dort konnten die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer sich über die drei grundlegenden Eigenschaften einer Intralogistiklösung „smart“, „rapid“ und „flexible“ informieren. Anschließend wurde eine maßgeschneiderte Lösung mit Hilfe eines interaktiven Programms zur systematischen Dienstleistungsentwicklung generiert. Bei der folgenden Führung durch das Tech Center wurde gezeigt, wie Ein- und Auslagerung mittels hochdynamischer automatisierter Systeme erfolgt. Außerdem konnten die Studierenden ebenso beobachten, wie Produkte von Mischpaletten vereinnahmt und automatisch eingelagert werden, als auch deren erneute Zusammenstellung zum Versand verfolgen. Abgeschlossen wurde der Besuch bei der Dematic GmbH durch eine Vorführung des Taschensortersystems sowie eines Roboterarms, der mit Hilfe eines Vakuum-Greifers kommissioniert.

Nachdem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Exkursion verschiedene Lösungen für intralogistische Prozesse kennen lernen konnten, durften sie bei der zweiten Station der Exkursion, die zum DHL Paketzentrum Obertshausen führte, den Einsatz der zuvor bestaunten Anlagen im operativen Betrieb sehen. Während des Rundgangs über zahlreiche Treppen, Gänge und Stiegen, die sich kunstvoll um die Förder- und Sortiertechnik schlängelten, wurde deutlich, wie komplex die Prozesse in einem Paketzentrum sind. Auch bei einem inzwischen hohen Grad an Automatisierung, spielt der Mensch nach wie vor eine entscheidende Rolle und ist nicht wegzudenken aus den rasend schnellen Abläufen im Paketzentrum.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Gastgebern, der Dematic GmbH und dem DHL Paketzentrum Obertshausen.

Teilnehmerzahl: 25