2019: WSC

Besuch der Winter Simulation Conference (WSC) 2019 in National Harbor (USA)

Wie Optimierungsalgorithmen und Simulation die Verkehrsträgerwahl unterstützen können, stellten Ralf Elbert und Jan Philipp Müller bei der diesjährigen Winter Simulation Conference in National Harbor (USA) vor. Hierzu wurden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert, welche Spediteuren, Verladern und Logistikdienstleistern für gegebene Relationen einen Vergleich von Kombiniertem Verkehr Straße/Schiene und Straßengüterverkehr ermöglichen sollen. Neuartig an dem Ansatz ist insbesondere, dass mögliche Verspätungen bei beiden Verkehrsträgern in der Evaluation mit berücksichtigt werden. Darüber hinaus präsentierten Michael Gleser und Amr Mahfouz Ihre Arbeit zum Thema “A post-Brexit Transportation Scenario Analysis for an Agri-Fresh Produce Supply Chain”.