Vertiefungen im Master ab WS 18_19

Vertiefungen im Master

Hinweis: Ab dem Wintersemester 2018/19 treten neue Vertiefungsmodule am Fachgebiet in Kraft. Sollten Sie sich in einem der alten Vertiefungsmodule befinden, beachten Sie die Hinweise auf folgender Seite.

Bitte klicken Sie auf die Schaltflächen, um zu den Detailseiten zu gelangen!

Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis Interner Verweis
Vorlesung (V) 3 CP Vorlesung mit integrierter Übung (VÜ)
  • Grundlagenwissen und weiterführende Konzepte zum Management von Logistik und Transport
  • Überblick zu aktuellen Fragestellungen und Trends aus der Praxis
Logistik und Transport in der Praxis (3 CP)
  • Wahl eines Faches aus Wahlkatalog
  • Anwendung der Vorlesungsinhalte im Praxiskontext und in Übungen/Fallstudien
  • Lehrbeauftragte aus der Praxis

Simulation in Logistik und Verkehr (SimuLoVe) (4 CP)
  • Modellierung des Netzes eines Logistikdienstleisters mittels der Simulationssoftware AnyLogic
  • Bearbeiten einer Fallstudie mit Hilfe der Simulation in Gruppen
Mündliche Prüfung Note im Anschluss an die Veranstaltung
  

Bitte beachten Sie die Anmeldehinweise zu Logistik und Transport in der Praxis, um zur Prüfung angemeldet zu sein und einen Platz in Ihrer Wunschveranstaltung zu bekommen.

Beachten Sie zudem, dass die Module jeweils in einem Semester absolviert werden sollen. Daher muss die Veranstaltung aus „Logistik und Transport in der Praxis“ bzw. „Simulation in Logistik und Verkehr (SimuLoVe)“ (für das Modul „Simulation von Supply Chains“) im entsprechenden Semester absolviert werden, in welcher auch die Vorlesung angeboten wird (Module „Grundlagen von Logistik und Transport“ und „Logistikmanagement“ im Wintersemester, Module „Transportmanagement“ und „Simulation von Supply Chains“ im Sommersemester).Die mündliche Prüfung zur Vorlesung ist dann ebenfalls in dem Semester zu absolvieren, in welchem das Modul angeboten wird.



Vorteile einer Vertiefung am Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik