Zusatzveranstaltung Logistics Live!

Zusatzveranstaltung „Logistics Live!“

Hochschullehrer Voraussetzungen zur Teilnahme
Professor Dr. Ralf Elbert --
Zielgruppe
Bachelor- und Masterstudierende des Fachbereichs 1
Zeit Betreuung
Sommersemester/Wintersemester


Bericht über die vergangene Veranstaltung: Link
Christian Friedrich, M.Sc., Michael Gleser, M.Sc.
Art und Umfang der Veranstaltung ECTS
2-tägige Veranstaltung mit verschiedenen Unternehmen --

Lerninhalt

Die Veranstaltung Logistics Live! soll Studierenden berufsrelevante Schlüsselqualifikationen vermitteln, die im Rahmen von universitären Lehrveranstaltungen nicht enthalten sind. Der Austausch mit Praxisvertretern auf Managementebene ist hierbei ein wichtiger Aspekt, um Soft Skills und Teamarbeit im komplexen unternehmerischen Umfeld zu erlernen. Orientierung bei der Veranstaltung bietet das Aufgabenspektrum eines Logistik- bzw. Supply Chain-Managers. Das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik bietet in diesem Zusammenhang jedes Semester für rund 35 Studierende eine 2-tägige Veranstaltung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen an.

Wesentliche Inhalte von Logistics Live! in diesem Semester sind Werksbesichtigungen, Paneldiskussionen, Einstiegsmöglichkeiten sowie Fachvorträge und Lebensläufe von Logistik-Managern.

Lernziele

Die im Rahmen von Logistics Live! erlangten Fähigkeiten sollen die Studierenden über die Vorbereitung eines erfolgreichen Berufseintritts hinaus, bei der erfolgreichen Bewältigung des Studiums fördern, indem teamorientiertes Problemlösen, Präsentationtechniken und ein problem- und praxisorientiertes Denken unterstützt werden.

Anmeldung im Wintersemester 19/20

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wird am 22.01.2020 das Alnatura Verteilzentrum in Lorsch und am 28.01.2020 die BASF SE und das KTL Kombi-Terminal Ludwigshafen GmbH in Ludwigshafen am Rhein besucht. Die beiden Exkursionen finden jeweils ganztägig statt.

Interesse? Dann melden Sie sich bis zum 20. Januar bei Christian Friedrich (c.friedrich@log.tu-darmstadt.de) unter Angabe Ihres Studiengangs.

Weitere Informationen zur geplanten Agenda und Teilnahme finden Sie auch im folgenden PDF-Dokument.