Neuauflage „Logistikstudie“ in der Region Darmstadt Rhein Main Neckar

Neuauflage „Logistikstudie“ in der Region Darmstadt Rhein Main Neckar

Die IHK Darmstadt hat im Jahr 2010 bereits eine erste Logistikstudie, welche die regionale Struktur der Logistikbranche in der Region Darmstadt Rhein Main Neckar erfasst hat, gemeinsam mit der TU Darmstadt durchgeführt. Hierbei wurde auf Basis von Statistiken, Unternehmensbefragungen und Experteninterviews die Branchenstruktur in der Region erhoben und eine Einschätzung der Standortbedingungen aus Sicht der Branche wiedergegeben.

Diese Logistikstudie soll aktualisiert und erweitert werden, um die gegenwärtigen Anforderungen und Bedürfnisse der Branche abzuleiten und einen Beitrag zur Gestaltung der verkehrspolitischen Diskussion zu leisten. Aktuelle Herausforderungen wie Durchfahrtsverbote zur Luftreinhaltung als auch Trends wie Logistik 4.0 sollen hierbei einfließen. Weiterhin soll die außergewöhnliche geografische und verkehrliche Lage der Region hervorgehoben sowie Chancen und Risiken für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung der regionalen Logistikbranche aufgezeigt werden.

Relevante Entwicklungen in der Logistik (z. B. Digitalisierung) sollen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Logistikbranche in der Region untersucht werden, um insbesondere deren Anforderungen beim Umgang mit diesen Entwicklungen abzuleiten. Der erweiterte Umfang der Neuauflage wird zum einen durch eine Erweiterung der Unternehmensbefragung und zum anderen durch eine gezielte Ansprache von Fokusthemen in Experteninterviews umgesetzt.

Weitere Informationen zur neuen Logistikstudie und eine Möglichkeit zum Download finden Sie hier.

Eckdaten:

Laufzeit: Mai 2016 – Dezember 2016

Partner: IHK Darmstadt