KoVoS

KoVoS

Kombinierter Straßen-/
Schienengüterverkehr oder Straßentransport

Wie kann ein mittelständisches Speditionsunternehmen sein Geschäftsmodell im Zuge der bedeutenden Umweltveränderungen so anpassen, dass die künftige Wettbewerbsfähigkeit im Transportgewerbe gesichert wird? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Projekts „KoVoS“, indem die TU Darmstadt den Markt für „Kombinierten Straßen-/Schienengüterverkehr“ (KV) und die Verhaltensmuster der verschiedenen beteiligten Akteure erforscht. Mit Hilfe der Ergebnisse des Projekts sollen Spediteure, Transportunternehmer und Verlader bei der Verkehrsträgerwahl – Kombinierter Verkehr oder Straße (KoVoS) – sowie der notwendigen Anpassungen ihrer Strategien und ihres Geschäftsmodells unterstützt werden.

Ein vom Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik entwickelter webbasierter Leitfaden, der KoVoS-Navigator, bietet den Akteuren die Möglichkeit eine Erweiterung ihres bestehenden Produktionskonzeptes um den KV zu überprüfen und anhand ihrer speziellen Rahmenbedingungen und Anforderungen direkt Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zu erhalten. Vor allem mittelständische Spediteure werden so für das Thema KV sensibilisiert und gleichzeitig mit umsetzungsnahen Handlungsempfehlungen unterstützt.

Unter http://cgi.ul.tu-darmstadt.de/forschung_ul/kovos.html finden sich aktuelle Informationen zum deutschen KV-Markt und der KoVoS-Navigator, mit dem sich innerhalb von fünf Minuten auf einer Punkteskala messen und vergleichen lässt , wie bereit Speditionen, Transportunternehmen und Verlader sind den KV im Unternehmen einzuführen. Zusätzlich wird die Machbarkeit getestet, das bestehende Geschäftsmodell bzw. Produktionskonzept weitgehend ohne Anpassungen um den KV zu erweitern. Dabei orientiert sich der Navigator am realen Entscheidungsprozess der Verkehrsträgerwahl KV oder Straßengüterverkehr.

Nach Beantwortung von 19 Fragen steht eine umfangreiche Auswertung der Ergebnisse zur Verfügung. Weiterführende Informationsmöglichkeiten und Handlungsimplikationen zur Förderung von KV und Abbau von Barrieren werden für jede Frage vorgeschlagen. Zusätzlich können die individuellen Ergebnisse der „KV Bereitschaft“ und „KV Machbarkeit“ mit dem Branchendurchschnitt verglichen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit weiterführende Informationen zum Navigator hinzuzufügen oder in Dialog mit Experten einzutreten.

Eckdaten:

KoVoS-Navigator: http://cgi.ul.tu-darmstadt.de/forschung_ul/kovos.html

Laufzeit: Januar 2013 bis März 2015

Förderer: Das IGF-Vorhaben (17550 N) der Forschungsvereinigung Bundesvereinigung Logistik e.V. – BVL, Schlachte 31, 28195 Bremen wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Projektpartner: DB Mobility Logistics AG, Gruber AG, Hofmann Internationale Spedition GmbH, KTL Kombi-Terminal Ludwigshafen GmbH, Wilhelm Schüssler Spedition GmbH, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Forschungsbericht: Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage einen Auszug aus dem Schlussbericht bzw. dem Forschungsbericht „KoVoS: Kombinierter Verkehr oder Straßentransport“ zu.

Projektleitung: Lowis Seikowsky

Presse:

Über das KoVoS-Projekt sowie über den KoVoS-Navigator sind folgende Presseartikel erschienen:

  • BOX Intermodal Containers (2015): KoVoS Forschungsprojekt – TU Darmstadt entwickelte den KoVoS-Navigator als Entscheidungshilfe zur Sondierung der KV-Bereitschaft. In: BOX Intermodal Containers, 14/2015, S. 22-23.
  • BME Newsletter (2015): Kombinierter Verkehr: Eignung online testen. In: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) Newsletter Ausgabe 5. August 2015.
  • LOG.mail Newsletter der BVL (2015): Online-Leitfaden zum kombinierten Straßen- und Schienengüterverkehr. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): LOG.mail Nr. 20 vom 15. Mai 2015.
  • TempLog Magazin der VDKL (2015): KoVoS – Kombinierter Verkehr oder Straße. In: Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e. V. (VDKL) (Hrsg.): TempLog – Magazin für temperaturgeführte Logistik 02/2015, S. 6.
  • VDV Das Magazin (2015): Online-Navigator hilft bei der Verkehrsträgerwahl. In: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) (Hrsg.): VDV Das Magazin, Ausgabe Mai 2005, S. 21.
  • Verkehrsrundschau: Gillies, C. (2015): Wann es sich lohnt, KV-Transporte anzubieten – Ein neues Instrument als Entscheidungshilfe für Transporteure. In: Verkehrsrundschau 7/2015, S. 29.