2015: ISL

ISL 2015

Vom 05. bis 08. Juli 2015 fand das International Symposium on Logistics (ISL) in Bologna statt. Das Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik war hierbei mit einem Vortrag zum Thema „An Agent-Based Simulation Approach for Evaluating the Effects of Picker Blocking in a Rectangular Warehouse“ in der Session „Decision support techniques, technologies and processes“ vertreten. Dies ist aus einem gemeinsamen Projekt mit dem Fachgebiet Produktion und Supply Chain Management an der TU Darmstadt entstanden. Insgesamt wurden etwa 100 Beiträge von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt vorgestellt. Die Teilnehmer kamen u.a. aus Kanada, Taiwan, Australien und natürlich aus den verschiedenen Ländern Europas.